Baunatal

Baunatal ist eine Stadt des Landkreises Kassel und hat etwa 35.000 Einwohner. Baunatal ist bekannt für seine Nähe zu Kassel und ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort, mit vielen Unternehmen und Industriezweigen, die in der Stadt ansässig sind. Baunatal hat auch eine reiche Kultur und Geschichte und hat viele historische Gebäude und Sehenswürdigkeiten. Die Stadt bietet auch viele Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten und ist umgeben von vielen schönen Parks und Naturreservaten.

Einträge in der Umgebung von Baunatal (55)

Hallenbad Süd

Kassel-Oberzwehren (Entfernung: 3,2 Km)

Das Hallenbad Süd liegt in Kassel Oberzwehren. Zum trainieren stehen Ihnen 5 Bahnen zu je 25m zur Verfügung. Entspannung gibt es im Nichtschwimmerbecken durch Massagedüsen und Bodensprudler. Für die kleinen Besucher gibt es eine Kleinkindrutsche und

Deutsches Einkaufszentrum (DEZ)

Kassel-Niederzwehren (Entfernung: 5,6 Km)

Das Deutsche EInkaufszentrum (DEZ) besteht seit fast 50 Jahren und zählt zu den größten in Nordhessen. Es liegt direkt an der Autobahn A49 und es steh

Freibad Wilhelmshöhe

Kassel-Bad Wilhelmshöhe (Entfernung: 6 Km)

Ob Schwimmen, Sonnenbaden oder ins Gespräch kommen: Das Freibad Wilhelmshöhe ist seit Generationen der Treffpunkt im Kasseler Westen an warmen Sommertagen.

Schloss Schönfeld

Kassel-Südstadt (Entfernung: 6,3 Km)

Das Schloss wurde im Jahre 1777 als Sommerresidenz des Landgrafen erbaut. Ab 1989 übernahm der Verein Schloss Schönfeld e. V. das Gebäude von der Stadt Kassel und es wurde bis 1992 in privater Initiative grundlegend saniert.

Löwenburg

Kassel-Bad Wilhelmshöhe (Entfernung: 6,4 Km)

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Löwenburg in Kassel, ein architektonisches Juwel im Herzen des UNESCO-Welterbes Bergpark Wilhelmshöhe. Tauchen Sie ein in eine Mischung aus romantischer Ritterburg und barockem Lustschloss, die mit prachtvollen Wohnräumen, einer beeindruckenden Sammlung und einer liebevoll gestalteten Umgebung begeistert. Ein unvergessliches Erlebnis für alle Geschichts- und Naturfreunde.

Pagode - Bergpark Wilhelmhöhe

Kassel-Bad Wilhelmshöhe (Entfernung: 6,4 Km)

Die Pagode ist ein Pavillon im chinesischen Stil im Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel. Sie wurde um 1781 als Mittelpunkt des „chinesischen Dorfs Mou-lang“ erbaut. Als Staffagebau des Bergparks gehört sie seit 2013 zum UNESCO-Weltkulturerbe des Landscha

Kurhessen Therme

Kassel-Bad Wilhelmshöhe (Entfernung: 6,6 Km)

In der Kurhessen Therme in Kassel genießen Sie pure Entspannung oder aktive Erholung in exotisch-fernöstlicher Atmosphäre! Tauchen Sie sanft ein in 31 °C bis 37°C warmes Thermalsolewasser inmitten einer einzigartigen Badelandschaft mit zahlreichen At

Bergpark Wilhelmshöhe - Schloss Wilhelmshöhe

Kassel-Bad Wilhelmshöhe (Entfernung: 6,7 Km)

Das klassizistisch gestaltete Schloss wurde im Jahr 1786 bis 1798 für den Landgrafen Wilhelm IX. (ab 1803 Kurfürst Wilhelm I.) errichtet. Heutzutage befindet sich ein Museum im Schloss, das unter anderem die Antikensammlung und die Gemäldegalerie A

Bergpark Wilhelmshöhe - Teufelsbrücke

Kassel-Bad Wilhelmshöhe (Entfernung: 6,8 Km)

Die Teufelsbrücke befindet sich im Bergpark Wilhelmshöhe und überspannt einen Kleinen Wasserfall, der in dem Höllenteich mündet. Dort gibt es einer Le

Bergpark Wilhelmshöhe - Ballhaus

Kassel-Bad Wilhelmshöhe (Entfernung: 6,9 Km)

In unmittelbarer Nähe des Schlosses befindet sich ein äußerlich eher unscheinbares, jedoch im Innern künstlerisch sehr wertvolles klassizistisches Sch

Bergpark Wilhelmshöhe

Kassel-Bad Wilhelmshöhe (Entfernung: 6,9 Km)

Entdecken Sie den beeindruckenden Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel, ein UNESCO-Weltkulturerbe mit einer 800-jährigen Geschichte. Erleben Sie spektakuläre Wasserspiele, beeindruckende Gartenkunst und eine Vielfalt an historischen Bäumen und Pflanzen.

Bergpark Wilhelmshöhe - Gewächshaus

Kassel-Bad Wilhelmshöhe (Entfernung: 6,9 Km)

Das Gewächshaus wurde in den Jahren 1822/23 vom Architekten Johann Conrad Bromeis zur Kultivierung exotischer Pflanzen errichtet. Heute werden teilwei

Bergpark-Wilhemshöhe - Herkules

Kassel-Bad Wilhelmshöhe (Entfernung: 7 Km)

Der Herkules ist eine im frühen 18. Jahrhundert entstandene Kupferstatue des griechischen Halbgottes Herakles im Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel. Die

Schwaneninsel mit Tempel - Staatspark Karlsaue

Kassel-Südstadt (Entfernung: 7,1 Km)

Im Staatspark Karlsaue gibt es den Aueteich. Mitten im Teich befindet sich die so genannte Schwaneninsel. Auf der Insel befindet sich ein neoklassischer Tempel aus dem 18. Jahrhundert mit einer goldenen Kugel auf dem Dach, welche den Planeten Jupite

Auebad

Kassel-Südstadt (Entfernung: 7,9 Km)

Das Auebad in der Kasseler Südstadt ist Sportbad sowie Freizeitbad für die ganze Familie. Egal ob Sport- oder Freizeitschwimmer, Sprungkünstler oder Rutschkönig, Schwimmflügel- oder Entspannungsheld: Das Auebad erfüllt all ihre Wünsche – und das zu j

Grimmewelt

Kassel-Mitte (Entfernung: 8 Km)

In der GRIMMWELT Kassel werden die Märchen der Brüder Grimm medial und interaktiv vermittelt. Das Leben, Schaffen und Wirken der Brüder Grimm können s

Frühstückspavillon

Kassel-Mitte (Entfernung: 8,1 Km)

Der Frühstückspavillon ist ein historischer Staffagebau in der Kasseler Innenstadt am westlichen Ende der Schönen Aussicht. Das Anfang des 19 Jhd. err

Weinbergbunker

Kassel-Mitte (Entfernung: 8,1 Km)

Im Jahr 1942 wurde der ehemalige Bierkeller zu einem Luftschutzbunker umgebaut. Bis zu 10.000 Menschen fanden hier im 2. Weltkrieg Schutz und Zuflucht

Neue Galerie

Kassel-Mitte (Entfernung: 8,3 Km)

Die Neue Galerie ist ein Museum in Kassel. Das Gebäude liegt an der sogenannten „Schönen Aussicht“ zwischen Rathaus und Karlsaue. Die Neue Galerie zeigt Kunst vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart mit dem Schwerpunkt Malerei.

Staatspark Karlsaue - Planetenwanderweg

Kassel-Südstadt (Entfernung: 8,4 Km)

In der Orangerie in der Karlsaue in Kassel befindet sich das Museum für Astronomie und Technikgeschichte. Dort beginnt aus der Planetenwanderweg in südlicher Richtung.

Historisches Rathaus

Kassel-Mitte (Entfernung: 8,4 Km)

Das Rathaus der Stadt Kassel an der Oberen Königsstraße wurde 1905–1909 errichtet und beherbergt seitdem die Stadtverwaltung.

filmpalast Kassel

Kassel-Mitte (Entfernung: 8,4 Km)

Das 3D-Großkino zeigt in 13 Sälen aktuelle Filme, deutsche Produktionen, OmU-Specials sowie Liveübertragungen.

Staatspark Karlsaue

Kassel-Südstadt (Entfernung: 8,4 Km)

Der Staatspark Karlsaue ist mit etwa 150 Hektar die zweite große Parkanlage neben dem Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel. Er liegt in der Nähe zur Innenstadt und dem Orangerieschloss.

Schöne Aussicht

Kassel-Mitte (Entfernung: 8,4 Km)

Die schöne Aussicht in Kassel bietet einen phantasischen Blick auf die Karlsaue und Orangerie in Kassel.

Staatspark Karlsaue - Ehrenmal

Kassel-Südstadt (Entfernung: 8,4 Km)

Das Ehrenmal in der Karlsaue gedenkt der gefallenen Soldaten und Opfer des der beiden Weltkriege. Es befindet sich in einem Hang am Rande der Kasseler

Karlsplatz

Kassel-Mitte (Entfernung: 8,5 Km)

Der Karlsplatz gehört zum historischen Zentrum von Kassel. Gelegen in unmittelbarer Nähe des Rathauses erhebt sich auf diesem Platz die Karlskirche, die im Jahr 1698 errichtet wurde.

Karlskirche

Kassel-Mitte (Entfernung: 8,5 Km)

Die Karlskirche, eine Hugenottenkirche, erbaut für französische Glaubensflüchtlinge, erlebte eine bewegte Geschichte. Landgraf Karl legte 1698 den Grundstein, Architekt Paul du Ry entwarf sie.

Stadtmuseum Kassel

Kassel-Mitte (Entfernung: 8,5 Km)

Das Stadtmuseum in Kassel bietet eine fesselnde Reise durch über 1100 Jahre Stadtgeschichte. Entdecken Sie interaktive Ausstellungen, Medienstationen und das hauseigene Kino. Erfahren Sie mehr über die große und kleine Ereignisse, die Kassel geprägt

Staatspark Karlsaue - Marmorbad

Kassel-Südstadt (Entfernung: 8,6 Km)

Angrendzent an die Orangerie befindet sich das letzte erhaltene spätbarocke Badegebäude Deutschlands. Der Pavillon wurde von 1722 bis 1728 errichtet.

Staatspark Karlsaue - Planetarium und Astronomisch-Physikalisches Kabinett

Kassel-Südstadt (Entfernung: 8,6 Km)

Museum in Orangerieschloss mit Planetarium und landgräflicher Sammlung wissenschaftlicher Instrumente.

Ständehaus

Kassel-Mitte (Entfernung: 8,6 Km)

Das Ständehaus in Kassel ist ein historisches Gebäude, das sich im Zentrum der Stadt befindet. Es wurde im von 1834 bis 1836 erbaut und diente ursprünglich als Tagungsort der kurhessischen Landstände, daher der Name "Ständehaus". Heute dient es dem

Staatspark Karlsaue - Orangerie (Schloss)

Kassel-Südstadt (Entfernung: 8,6 Km)

Ursprünglich wurde die Orangerie aus dem Jahr 1702 für eine Orangensammlung angelegt. Dies war eine Modeerscheinung der damaligen Fürstenhöfe.

Louis Spohr Denkmal

Kassel-Mitte (Entfernung: 8,6 Km)

Diese Statue aus Bronze ist ein Denkmal an den Komponisten, Geiger und Dirigent Louis Spohr. Er starb im Jahr 1857 im Alter von 75 Jahren in Kassel und war seinerzeit eine Berühmheit.

Bronzemodell Altes Kassel vor 1943

Kassel-Mitte (Entfernung: 8,6 Km)

Am Rande des Friedrichsplatzes steht eine Bronzenachbildung des alten Kassel im Maßstab 1:800. Geschaffen vom Bildhauer Egbert Broerken aus der Nähe von Soest, markiert das Modell den 75. Jahrestag der Bombennacht vom 22. Oktober 1943.

Landgraf Friedrich II Denkmal

Kassel-Mitte (Entfernung: 8,6 Km)

Das Marmorstandbild von Landgraf Friedrich II. (Regent von 1760 – 1785) wurde zwischen 1781 – 1783 von Johann August und Samuel Nahl erbaut Das von den hessischen Landesständen gestiftete Herrscherdenkmal gehört zu den bedeutendsten des Jahrhundert

Königs-Galerie

Kassel-Mitte (Entfernung: 8,7 Km)

Die Königs-Galerie in Kassel bietet ein einzigartiges Einkaufs- und Erlebniserlebnis. Entdecken Sie exklusive Mode, kulinarische Genüsse und erstklassigen Service in einer beeindruckenden Atmosphäre.

Fußgängerzone Königsstraße, Königsplatz

Kassel-Mitte (Entfernung: 8,7 Km)

Die Königsstraße ist die Hauptgeschäftsstraße der Stadt Kasse mit über 600 Facheinzelhandelsbetrieben.

Treppenstraße

Kassel-Mitte (Entfernung: 8,8 Km)

Sie zählt als Deutschlands erste Fußgängerzone - Die Treppenstraße in Kassel. Sie wurde 1953 als Symbol für den Aufbruch im kriegszerstörten Kassel gebaut und bildet mit der Kurfürstenstraße als Verlängerung eine Achse, die den Kulturbahnhof und den

Obelisk

Kassel-Mitte (Entfernung: 8,8 Km)

Der Obelisk wurde zur documenta 14 im Jahr 2017 errichet. Mit den Worten: ICH WAR EIN FREMDLING UND IHR HABT MICH BEHERBERGT in den Sprachen Englisch, Arabisch, Türkisch und Deutsch soll auf die Problematik der Migration aufmerksam machen und als App

Staatstheater

Kassel-Mitte (Entfernung: 8,8 Km)

Das Staatstheater Kassel ist ein staatlich getragenes Dreispartentheater mit Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Kinder- und Jugendtheater sowie Konzertbetrieb.

Spitzhacke - documenta 7

Kassel-Südstadt (Entfernung: 8,8 Km)

Die überdimensionale 12,25 m hohe Spitzhacke ist der documenta 7 Beitrag Claes Oldenburgs von 1982. Claes Oldenburg ließ sich von einer Spitzhacke inspirieren, die in einem Erdhaufen hinter der Orangerie steckte.

Museum Fridericianum

Kassel-Mitte (Entfernung: 8,8 Km)

Das 1779 vollendete Gebäude diente von Anfang an als eines der ersten öffentlichen Museen auf dem europäischen Kontinent. Heute ist es als renommierte

Naturkundemuseum

Kassel-Mitte (Entfernung: 8,8 Km)

Das Ottoneum ist eines der beliebtesten Ausflugsziele der Region und bietet Ihnen eine Zeitreise zu ehemaligen Wüsten, Meeresgründen und Eiszeitsteppe

Zwehrenturm

Kassel-Mitte (Entfernung: 8,8 Km)

Der Zwehrenturm, auch Zwehrener Turm genannt, wurde 1330 im gotischen Stil als Stdttor in Richtung Frankfurt gebaut. Heute ist der Turm eines der letzten Überbleibsel der ehemaligen Stadtbefestigung, die zwischen 1767 und 1774 abgetragen wurde.Bis in

Kurfürsten Galerie

Kassel-Mitte (Entfernung: 9 Km)

Die älteste Gerlerie in Kassel erwartet sie mit 11000 Quadratmeter Geschäftsfläche attraktive Gastro- und Aufenthaltsflächen sowie einem eigenen Parkhaus für über 600 Fahrzeuge.

Ehemalige Garnisonskirche

Kassel-Mitte (Entfernung: 9 Km)

Die einst zweitgrößte Kirche der Stadt in Formen des Kasseler Barock wurde aus der Stiftung einer Offizierswitwe 1757 bis 1770 erbaut. Die Kirche wurde in der Bombennacht 1943 zerstört. Die Ruine wurde ab 1955 weitgehend abgetragen. Der verbliebene R

Technik-Museum

Kassel-Rothenditmold (Entfernung: 9 Km)

Im Technikmuseum in Kassel können sie historische Exponate zu Themen Mobilität, Maschinenbau, Messtechnik und Industrie entdecken.

City-Point

Kassel-Mitte (Entfernung: 9 Km)

Das City Point in ein Einkaufscenter mit ca. 50 Facheinzelhandelsbetrieben und Gastronomiebetrieben.

Druselturm

Kassel-Mitte (Entfernung: 9,1 Km)

Der Druselturm wurde 1415 erbaut in die Kasseler Stadtmauer integriert. Er diente zur Verstärkung der Verteidigung und als Gefängnis mit tiefen Verliesen.

Lutherkirche

Kassel-Mitte (Entfernung: 9,1 Km)

Die Lutherkirche ist mit 76 Metern Höhe das höchste Gebäude der Stadt Kassel.

Dominosteine Kunstwerk

Kassel-Mitte (Entfernung: 9,1 Km)

Kunstwerk aus Stein, das von kippenden Dominosteinen inspieriert wurde.

Lutherplatz

Kassel-Mitte (Entfernung: 9,1 Km)

Der Lutherplatz ist ein zentraler Platz in Kassel, benannt nach dem deutschen Reformator Martin Luther. Er liegt in der Nähe des Hauptbahnhofs und des Königsplatzes. Auf dem Platz steht die im 2. Weltkrieg stark beschädigte Lutherkirche.

Martinskirche

Kassel-Mitte (Entfernung: 9,2 Km)

Die Martinskirche (auch St. Martin) ist die größte Kirche in Kassel. Nach dem 2. Weltkrieg wurden die Doppeltürmen neu gestalte. Sie bietet heute Platz für 1400 Besucher. Neben dem Herkules-Monument in Wilhelmshöhe zählt sie zu den Wahrzeichen Kass

Fulda-Schleuse

Kassel-Wesertor (Entfernung: 9,7 Km)

Die Stadtschleuse in Kassel ist über 100 Jahre alt und wird derzeit saniert. Voraussichtlich wird sie ab Mail 2023 den seit 2016 eingestellten Betrieb wieder aufnehmen.

Freibad Harleshausen

Kassel-Harleshausen (Entfernung: 9,7 Km)

Idyllisch am Rande des Habichtswaldes gelegen ist das Freibad Harleshausen mit seiner topmodernen Anlage und der absoluten Wohlfühlatmosphäre das perfekte Ausflugsziel für Groß und Klein an heißen Sommertagen.

Links aus Baunatal (0)

Es wurden keine Links aus Baunatal gefunden.