Junker-Hansen-Turm

Junker-Hansen-Turm in Neustadt

Historische Sehenswürdigkeit

Der Junker Hansen Turm ist ein historisches Wahrzeichen von Neustad. Er ist Teil der Stadtmauer und stammt aus dem 14. Jahrhundert.

Der Turm hat eine beeindruckende Höhe von 48,80m und besteht aus einem massiven Steinbauwerk mit aufgesetzter Fachwerkkonstruktion. Die Mauern sind dick und robust, was darauf hinweist, dass der Turm einst als Verteidigungsstruktur konzipiert wurde.

In der Vergangenheit wurde der Turm auch als Gefängnis genutzt und seine berühmtesten Insassen waren die Brüder von Hans von Riepen, dem Junker Hansen, der dem Turm seinen Namen gab.

Von März bis November ist der Junker-Hansen-Turm jeweils am ersten Sonntag im Monat von 15:00 bis 17:00 Uhr zur Besichtigung geöffnet. Im Inneren gibt es eine Ausstellungen die über den Bau des Turmes informiert.

Der Junker-Hansen-Turm zält als einer der größte erhaltene Fachwerkrundbauten der Welt und erhielt einen eigenem Eintrag in Guinness-Buch der Rekorde.

Hindenburgstraße 4, 35279 Neustadt
 
 

Adressen in der Nähe

Burgsitz Rabenau

Burgsitz Rabenau

Neustadt (Entfernung: 0,1 Km)

Ein in die Stadtmauer eingebundener ehemaliger Burgsitz der Freiherren von Nordeck zur Rabenau. Heute sind nur noch die Reste der alten Stadtmauer zu sehen.

Pfarrkirche Heilige Dreifaltigkeit

Pfarrkirche Heilige Dreifaltigkeit

Neustadt (Entfernung: 0,1 Km)

Die katholische Pfarrkirche in Neustadt wurde der Heiligen Dreifaltigkeit geweiht und stammt stammt aus dem 13. Jhd bis 16. Jh.

Bürgerpark

Bürgerpark

Neustadt (Entfernung: 0,2 Km)

Der Bürgerpark ist ein Parkanlage in Neustadt und bei Klein und Groß beliebt. Für Besucher zu jeder Jahreszeit geeignet für Erholung und Entspannung. Im Bürgerpark gibt es einen Kinderspielplatz, einen Mehrgenerationen-Fitness- Parcour und ein kleine

Autocenter Neustadt OHG

Autocenter Neustadt OHG

Neustadt (Entfernung: 1,5 Km)

Ihr Autohaus für den An- und Verkauf von Gebrauchtwagen.